Stahlbrunnen_1

Wasser mit hohem Eisengehalt Das Röthelbachtal, auch "Stahlbrunnental", liegt an der Nordseite des Kurhauses. Dort entspringt der Stahlbrunnen. Da das Wasser einen sehr hohen Eisengehalt hat und früher "Stahl" auch oft für das Wort "Eisen" verwendet wurde, ist der Namen des Stahlbrunnens höchst wahrscheinlich hierauf zurückzuführen. Es dient für Trinkkuren und Badezwecke.